Zurück

FB Darstellendes Spiel Vorführung: NICHTS

Was im Leben wichtig ist

Aufführung des DS- Kurses 12 (Kursleitung R. Moses)
Premiere am Dienstag, 19.3. 2019 um 19.00 Uhr
2. Vorstellung am Mittwoch, 20.3. 2019 um 19.00 Uhr in der MENSA.

Das Stück nach dem gleichnamigen Roman von J. Teller stellt die Frage in den Mittelpunkt, was eigentlich bedeutsam ist, wofür es sich lohnt, zu lernen, zu arbeiten.

Die Kursteilnehmer des Kurse Darstellendes Spiel (12. Jahrgangsstufe) schrieben eine eigene dramatische Fassung, in der zwar keine konkreten biografischen Geschichten eingebunden wurden, dennoch wird ein wenig ihr Leben in Kleinmachnow und ihr Leben an der Schule beleuchtet.

Es werden Sinnfragen gestellt und es werden Unsicherheiten deutlich, wenn es um Antworten geht.


Zurück