Ausstattung

Der Fachbereich Informatik ist materiell gut ausgestattet. So verfügen wir über 3 Computerräume mit jeweils mindestens 16 Schülerarbeitsplätzen. In allen Räumen sind interaktive Tafeln vorhanden. Die Rechner sind sämtlich vernetzt. Außerdem sind in den meisten Fachbereichen Arbeitsstationen vorhanden. Von allen Rechnern aus ist das Internet nutzbar. Die Kursgrößen sind grundsätzlich so bemessen, dass jeder Schüler über einen eigenen Arbeitsplatz verfügt.

Stundentafel in der Sekundarstufe I

Klassenstufe 6 (LUBK) 7 (LUBK) 7 (außer LUBK) 8 (LUBK) 9 (LUBK) 10 (Schwerpunkt)
Wochenstunden 1 1 0,5 1 1 2

Stundentafel in der Sekundarstufe II

Klassenstufe 11 12
Wochenstunden Kurs auf grundlegendem Niveau 2 2
Wochenstunden Kurs auf erhöhtem Niveau 4 4

Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkt in Klasse 6 (LUBK) und 7 (außer LUBK) ist die angewandte Informatik.
Die Schüler/-innen erhalten systematische Einblicke und erwerben praktische Fertigkeiten vor allem unter folgenden Gesichtspunkten:
Effektive Nutzung eines Textverarbeitungsprogramms
Entwurf und Umsetzung von Kalkulationstabellen
Präsentation von Informationen
Nutzung des Internets

Themenschwerpunkt in Klasse 7 (LUBK) ist die Gestaltung von Webseiten mit HTML.

Themenschwerpunkt in Klasse 8 (LUBK) ist die Nutzung von CSS zur professionellen Gestaltung des Designs von Webseiten.

Themenschwerpunkt in Klasse 9 (LUBK) ist die Einbindung von JavaScript, um Webseiten eine Interaktivität zu geben.

Themenschwerpunkte in Klasse 10 (Schwerpunktkurs) und der gymnasialen Oberstufe sind die praktische und die technische Informatik
Im Bereich der praktischen Informatik lernen die Schüler/-innen, eigene Programme und Algorithmen zu erstellen. Hierbei wird sowohl der modulare als auch der objektorientierte Ansatz verfolgt. Wesentliche Datenstrukturen werden ebenso behandelt wie häufig benötigte Algorithmen.
In der technischen Informatik erfahren die Schüler/-innen wesentliche Ansätze moderner Rechnerarchitekturen und ihre mathematisch/physikalischen Grundlagen kennen.
Schaltnetze und Schaltwerke und ihr Aufbau aus logischen Grundbausteinen werden behandelt und praktisch erprobt.

Räume und Lehrende

Fachräume: R 243, R 246
Fachlehrer:
  • Herr Bicher (Fachbereichsleiter)
  • Herr Paulsen
  • Herr Wundke