WBGym

Geschrieben am

Zum Auftakt unserer Projektwoche zum Thema „Nachwachsende Rohstoffe“ besuchten wir das Institut für Agrartechnik in Potsdam- Bornim. Dort erfuhren wir viel über Anbau und Bedingungen für nachwachsende Rohstoffe wie Stärke in Form von Mais, Zucker und Holz, aber auch über Nachteile und den Klimawandel.

Weiterlesen

WBGym

Geschrieben am

In der Projektwoche am Weinberg Gymnasium befasste sich die Klassenstufe 10 mit dem Thema nachwachsende Rohstoffe. An 5 Arbeitstagen bearbeiteten die Schüler in den Fächern Chemie und Geographie verschiedene Fragen zum Thema nachwachsende Rohstoffe. An 2 Tagen wurden Ausflüge nach Bornim zum Leibnitz Institut für Agrartechnik und Bioökonomie und zur Universität Potsdam Golm durchgeführt. Dort hörte man sich verschiedene Vorträge zur Forschung an nachwachsenden Rohstoffen an. An den anderen 3 Tagen wurde in der Schule gearbeitet und gegebene Fragestellungen zu jeweiligen nachwachsenden Rohstoff in Gruppen behandelt. Es sollten Informationen gesammelt werden, die am letzten Tag in Form eines Vortrags präsentiert wurden.

Weiterlesen

WBGym

Geschrieben am

Die Projektwoche am Weinberg-Gymnaisum findet dieses Jahr vom 21.11. bis 25.11. 2016 statt. In dieser Woche führen alle Klassen der Sekundarstufe I verschiedenste Projekte durch. Die Schüler der Klassenstufe 11 führen in der Woche Exkursionen und Projekte zur Studienorientierung durch, die Klassenstufe 12 schreibt in dieser Woche Klausuren unter Abiturbedingungen.

Weiterlesen

FB Chemie

Geschrieben am

Am Montag, den 23. November 2015, fand eine Exkursion in das Leibniz-Institut für Agrartechnik in Potsdam-Bornim für die Gruppe „Nachwachsende Rohstoffe“ aus der 10. Klasse statt. Die Klasse wurde von Herr Dr. Trippo und Frau Nachtsheim begleitet.

Weiterlesen

FB Chemie

Geschrieben am

Wie jedes Jahr findet am Weinberg-Gymnasium die alljährliche Projektwoche statt, in der wir Schüler die Gelegenheit bekommen, uns mit einem interessanten Thema auseinander zu setzen. In diesem Jahr haben wir uns mit nachwachsenden Rohstoffen befasst.

Weiterlesen