Zurück

LuBK Besuch im Rathaus Kleinmachnow

Am Mittwoch, den 11.3.2020 war die Klasse 6/1 mit unserer GeWi Lehrerin Frau Heilmann und unserem Klassenleiter Herrn Dr. Trippo im Rahmen des Gesellschaftswissenschaften Unterrichtes zu Besuch im Rathaus von Kleinmachnow.

Dort wurden wir sehr nett vom Bürgermeister Herrn Michael Gruber empfangen. Herr Gruber stellte uns kurz die Struktur der Gemeindeverwaltung Kleinmachnow vor und betonte vor allem die wichtige Rolle der GemeindevertreterInnen und der Kämmerin Frau Braune. Fragen konnte Herr Gruber sehr gut beantworten. Uns interessierten vor allem der berufliche Werdegang eines Bürgermeisters und auch der Verdienst in diesem Beruf, der ja immer für acht Jahre von Wahl zu Wahl begrenzt ist. Ein kleiner Snack stärkte uns vor dem nächsten Programmpunkt.

Wir wurden nun in verschiedene Gruppen eingeteilt, die daraufhin in einzelne Fachbereiche gingen: Finanzen; Bauen und Wohnen; Recht und Ordnung; Presse und Büro des Bürgermeisters sowie Schule, Kultur und Gebäudemanagement. Dort erfuhren wir interessante, lehrreiche und manchmal auch lustige Informationen. Die Gruppe für Recht und Ordnung ging z.B. mit dem Fachbereichsleiter Herrn Scholz und seinen Kollegen auf „Knöllchenjagd“ und musste dem Bürgermeister wegen Falschparkens auf einem Parkplatz für Elektroautos ein Knöllchen schreiben!

Nach dem Besuch in den einzelnen Fachbereichen durften wir dann auch noch ein Foto mit dem Bürgermeister machen.

Eine von Frau Heilmann vorbereitete Rathausrallye rundete unseren interessanten Ausflug in das Rathaus ab.

Am Freitag darauf haben wir die Informationen aus den Gruppen ausgewertet.

Wir möchten uns auf diesem Wege sehr herzlich beim Bürgermeister der Gemeinde Kleinmachnow Herrn  Gruber und seinen MitarbeiterInnen für die viele Mühe bedanken. Es war sehr informativ.

Außerdem bedanken wir uns recht herzlich bei Frau Heilmann, die selbst Mitglied der Gemeindevertretung Kleinmachnow ist, für die tolle Idee und Organisation des Besuches.

David Chobe und Julius Kaestner, Klasse 6/1


Zurück